Rezepte

    Rote Beete Schnitzel mit Pastinaken-Kartoffelbrei

    Dezember 20, 2016
    schnitzel_rote-beete

    Im Winter landet wieder vermehrt Wurzelgemüse auf unseren Tellern – aber warum immer langweilig, wenn es auch anders geht (z.B. mit Rote Beete Schnitzel!!)?

    Vor ein paar Tagen habe ich einen Wurzelgemüse-Mix für nur 0,99€ gekauft. Total happy über diesen Schnäppchen-Mix aus Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzel und Rote Beete wanderte das ganze erstmal in den Kühlschrank. Nur was stell ich jetzt damit an? Mh…

    Vielleicht koche ich daraus eine Suppe? Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Suppe daraus sehr gut schmecken würde. Allerdings wollte ich mir die Vielfalt der Wurzelgemüse doch wenigstens ein bisschen erhalten und habe mich für eine andere Version entschieden: Rote Beete Schnitzel mit Pastinaken-Kartoffelbrei. Ein gewagtes Experiment, das belohnt wurde – denn ich finde die Kombination einfach himmlisch….

     

    Zutaten für die Rote Beete Schnitzel:

    1 Rote Beete (roh)

    5 EL Dinkelmehl

    etwas Wasser

    Salz

    Pfeffer

    Kräuter

    Öl zum Braten

     

    Zubereitung:

    Die Rote Beete waschen, schälen und in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden.

    Dann eine Panierstraße vorbereiten:

    Dazu gibst du in einen tiefen Teller das Mehl und die Gewürze. Dann gibst du langsam etwas Wasser dazu und verrührst das ganze. Wenn es eine leicht zähe, klebrige Konsistenz hat, ist es genau richtig (nicht zu flüssig, aber auch nicht klumpig!).

    In den anderen tiefen Teller gibst du Paniermehl oder zermahlene Cornflakes.

    Jetzt geht´s los:

    Wende die Rote Beete Scheiben erst in der Mehl-Mischung und anschließend in dem Paniermehl. Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und brate die panierten Rote Beete scheiben goldgelb darin an. Während des Bratens kannst du noch etwas Pfeffer und Salz für den Geschmack darüber geben, wenn du magst.

    Schon fertig!

    Dazu schmeckt toll der Pastinaken-Kartoffelbrei. Das Rezept verrate ich dir jetzt.

    rote-beete-schnitzel

     

    Zutaten für den Pastinaken-Kartoffelbrei:

    2 Pastinaken

    1 Petersilienwurzel

    3 Kartoffeln

    ca. 150ml Reisdrink

    Salz

    Pfeffer

    Muskat

    etwas Petersilie zum Dekorieren

     

    Zubereitung:

    Zunächst die Kartoffeln, Pastinaken und Petersilienwurzeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.Dann ca. 10-15 Minuten in Salzwasser kochen, bis sie weich sind.

    Nun das Wasser abschütten und etwas Reisdrink hinzugeben.

    Mit einem Kartoffelstampfer alles zu einem Brei zerstampfen.

    Nun je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Reisdrink dazugeben und wieder stampfen/rühren. Am Schluss noch mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

    …und fertig!

     

    Guten Appetit 😉

    pastinakenbrei

     

     

  • Säfte
    Lifestyle

    Wenn die Küche zum Saft-Laden wird

    Saft-Fastenkuren sind ja schon seit längerer Zeit in vieler Munde. Ich habe einen Entsafter zu Hause, mit dem ich ab und zu mal leckere Säfte herstelle, wenn es die Zeit erlaubt. Eine Saft-Fastenkur habe…

    September 4, 2016
  • Pflaumenkuchen Großaufnahme
    Rezepte

    Pflaumen-Kuchen mit Mürbeteig und Streuseln

    Die Pfaumenzeit beginnt 🙂 Und was gibt es Besseres, als einen herrlich duftenden, warmen Pflaumenkuchen. Ja, ich weiß. Man soll Kuchen nicht warm essen, sonst bekommt man Bauchschmerzen. Das erste Stückchen ist trotzdem direkt…

    August 14, 2016
  • Zucchinipuffer
    Rezepte

    Zucchinipuffer mit Kräuterquark

    Ich liebe es, Dinge zum Kochen zu benutzen, die frisch aus dem Garten kommen. Heute: Zucchini, Kartoffeln und Petersilie. Mit ein paar wenigen zusätzlichen Zutaten wird ein leckeres Gericht daraus – Zucchinipuffer. Zutaten für…

    Juli 30, 2016
  • IMG_8231
    Lifestyle

    Meine erste Whole Food Box

    Hallo meine Lieben, lange habe ich hier auf dem Blog nichts von mir hören lassen. Es tut mir so leid! Ich denke, das war mein persönliches Sommerloch. Wenn draußen die Sonne scheint, kann ich…

    Juli 28, 2016
  • Smoothie
    Rezepte

    Erfrischender Smoothie

    Nicht nur an heißen Sommertagen schmecken Smoothies lecker. Ich mag sie auch sehr gern als Frühstück. Stellvertretend für sooo viele tolle Kombinationsmöglichkeiten stelle ich euch heute das Rezept für diesen roten Smoothie vor. Er…

    Juni 2, 2016
  • Rote Beete Sauce
    Rezepte

    Rote Beete Sauce

    Heute gibt es einen tollen Gastbeitrag von Thomas. Er ist Psychologiestudent – und wenn er nicht gerade in seiner Arbeitszeit Menschen experimentell die Hände zur Stresserzeugung in 2 Grad kaltes Wasser stecken lässt, probiert…

    März 27, 2016
  • Blick in die Box
    Lifestyle

    Meine nu3 Insider-Box ist da!

    Pünktlich zum Wochenendstart kam meine allererste nu3 Insider-Box bei mir an. Ich habe mich – wie ihr vielleicht schon vermuten könnt – für die vegane Variante entschieden. Ansonsten wurde ich vom Inhalt her komplett…

    März 20, 2016
  • Blaubeer Pancakes
    Rezepte

    Pancakes mit Blaubeeren

    Sonntag frühstücken wir hier sehr gern gemütlich und mit besonderen Leckereien. Heute habe ich ein bisschen experimentiert und herausgekommen sind super fluffige, bananig-süße Pancakes mit Blaubeeren, Ahornsirup und Puderzucker. Was ihr dafür braucht, verrate…

    März 6, 2016
  • Obstpizza_s_w
    Rezepte

    It ´s PIZZA time – Obstpizza zum Verlieben

    Eine leckere Kreation ganz in schwarz -weiß? Ohja. Auch das kann sexy sein. Die liebe Ina vom Blog Ina is(s)t hat ein Blogevent zum Thema „Black & White“ gestartet, an dem ich mich hiermit…

    Februar 26, 2016